Scott-Peck-Workshop

Die Kraft der Gemeinschaft – Einladung zum Scott-Peck-Wochenende

Datum: 18.06.21 bis 20.06.21
Ort:Seminarhaus Buntergrund e.V., 99444 Blankenheim, Thüringen

Hey du!

„Wenn du schnell vorankommen willst, geh alleine. Wenn du weit kommen willst, geh zusammen mit anderen“ sagt ein afrikanisches Sprichwort. Aber wie geht das, „zusammen mit anderen weit gehen“? Wie können wir eine authentische Gemeinschaft bilden, in der wir offen kommunizieren, zusammenhalten und gleichzeitig unsere individuellen Differenzen wertschätzen?

Mit Hilfe von Gesprächsempfehlungen, die der amerikanische Psychologe Scott Peck entwickelt hat, wollen wir* an diesem Wochenende lernen, tiefer zuzuhören, persönliche Hindernisse oder Vorurteile zu überwinden, Unterschiede nicht mehr als bedrohlich, sondern vielleicht sogar als Bereicherung zu erleben. Echte Verbindungen einzugehen. Dazu gehört auch die Erfahrung von ungewöhnlicher Sicherheit und außerordentlichem Respekt, von Getragenwerden und in der Gruppe über sich Hinauswachsen.

Begleitet von zwei speziell ausgebildeten Facilitatoren ist dieser erfahrungsreiche Prozess ein Abenteuer in menschlicher Interaktion, in dem wir uns auf intensive und persönliche Art mit den Prinzipien von Gemeinschaft auseinandersetzen. Aus aktuellen Wahrnehmungen und Erlebnissen ergibt sich ein offener Gesprächsprozess ohne Vorgaben. Wir Teilnehmer*innen kommunizieren in einer reichhaltigeren und authentischeren Weise als wir es zuvor gewohnt waren.

Es ist heute wichtiger denn je, dass wir uns gegenseitig stärken und unsere Potentiale zusammenbringen! Wir freuen uns auf deine Anmeldung an info@kommune-kaninchenbau.de

Wann?

18.06. bis 20.06.21 (Anreise bis 18 Uhr, Abreise ab 15.30)

Deine vollständige, verbindliche und ununterbrochene Anwesenheit ist erforderlich!

Wo?

In den Räumen des Buntergrund e.V. in 99444 Blankenheim (Thüringen).
https://buntergrund.org/

Anfahrt: https://buntergrund.org/kontaktanfahrt/
Nach Absprache können auch einzelne Personen vom Bahnhof abgeholt werden.

Wie teuer?

Wir verfolgen ein solidarisches alles-Geld-zusammenschmeißen-System. 😉 Wenn du es zahlen kannst, wäre 150€ pro Person der Preis, mit dem wir den Workshop bezahlen können, sowie 90€ pro Person für Seminarraum, Unterkunft und Verpflegung. Wenn du mehr zahlen kannst, hilfst du damit Menschen, die weniger zahlen können. Wenn du weniger zahlst, bist du genauso herzlich willkommen! Auch kostenlose Teilnahme wollen wir ermöglichen.

*Wer?

Wir, das ist die Wohnprojekt-Gründungsgruppe mit dem Namen „Kommune Kaninchenbau“. Wir wollen ab 2022 zusammen in ein großes Haus/Bauernhof/Bauwägen ziehen und setzen uns dazu nun mit Methoden auseinander, Gemeinschaftsleben authentisch zu gestalten. Keine Angst! Du musst uns nicht kennen und auch kein Interesse haben, in unser Projekt einzusteigen um an dem Scott-Peck-Wochenende teilzunehmen! Wenn du unsicher bist oder noch Fragen hast, scheue dich nicht, einfach an die o.g. Adresse zu schreiben. 🙂
Du bekommst vor der Veranstaltung noch Infos zum Hygienekonzept. Wir werden nicht mehr als 20 TN sein.

Dieses Seminar ist für DICH, wenn du dich auseinandersetzen willst mit…

  • Teamgeist / Gemeinschaftsfähigkeit
  • Authentischer und vertrauensbildender Kommunikation- Konfliktfähigkeit
  • Erlebnis von Gemeinschaft / Einheit in einer Gruppe
  • Aufmerksamer zuhören und in im Familien- oder Freundeskreis präsenter sein
  • Unterschieden mit Respekt begegnen und sie überwinden
  • Eigene Hindernisse erkennen und gehen lassen
  • Isolation und Einsamkeit durchbrechen und in echte Verbindung gehen

Kommunikationsempfehlungen

  1. Sag deinen Namen bevor du sprichst.
  2. Sprich persönlich und spezifisch, verwende Ich-Aussagen.
  3. Sprich, wenn du dazu bewegt bist, sprich nicht, wenn du nicht bewegt bist.
  4. Schließe andere und dich selbst ein, vermeide es jemanden auszuschließen.
  5. Sei emotional präsent.
  6. Teile deinen Unmut oder jegliches Missfallen der gesamten Gruppe mit.
  7. Gehe ein Risiko ein.
  8. Verpflichte dich „dranzubleiben“.
  9. Sei verantwortlich für den Erfolg der Gruppe.
  10. Sei beteiligt – mit oder ohne Worte.
  11. Bewahre absolute Vertraulichkeit.

Hygienekonzept

Um das Treffen für alle möglichst sicher zu gestalten erwarten wir, dass alle anwesenden Personen direkt nach Ankunft sowie jeden Morgen einen Selbsttest durchführen. Die Tests werden von uns gestellt. Darüber hinaus wird ein detailliertes Hygienekonzept noch ausgearbeitet und allen Teilnehmenden vorab zugeschickt.